Wenn Sie nach einem Tool suchen, um mit Ihrer Buchschreibsoftware Ihrer Wahl zu koppeln, und sich der Verbesserung Ihrer Schreibqualität und Ihres Stils verschrieben haben, dann bietet ProWritingAid mehr als jede Standard-Rechtschreibprüfung. Und wir wissen, welche Schreibsoftware für Sie am besten ist – und vor allem, warum es darauf ankommt. Im Allgemeinen im Leben erhalten Sie, was Sie bezahlen, so dass Sie Einschränkungen von allem kostenlos erwarten sollten. Wenn Sie es ernst meinen mit dem Schreiben, dann ist Scrivener das, was Sie brauchen. Ja, Sie müssen dafür bezahlen, aber es kostet ungefähr das gleiche wie ein paar Takeaways und sobald Sie lernen, wie man es verwendet, werden Sie sich fragen, wie Sie ohne es gelebt haben. Ich stimme Canva zu, aber ich würde mich nicht um irgendetwas anderes auf der Liste kümmern! Am Ende dieser Liste befindet sich ein Link zu sieben weiteren Buchschreibprogrammen. Wenn ich lange schreibe, stehe ich gerne auf und gehe spazieren. Manchmal wünschte ich, ich könnte weiterschreiben, während ich gehe. Manchmal, Ich komme mit einer Idee, während ich gehe, tippe es auf meinem Handy, und dann wollen leicht bewegen, was ich auf meinen Laptop geschrieben, ohne durch den Ärger der E-Mail es hin und her an mich selbst gehen. Sie müssen überhaupt kein Geld ausgeben, um einige der besten kostenlosen Schreibsoftware und Apps zu erhalten. Aufgrund der Druckbeschränkungen, die ein externes Programm benötigen, um eine Druckvorschau anzuzeigen, ist es jedoch möglicherweise nicht die beste Alternative, um Ihr Buch zu schreiben.

#3 – Es hat einen kostenlosen Editor. Auch wenn Sie nicht für das Abonnement bezahlen möchten, können Sie immer noch das kostenlose Bearbeitungstool verwenden! Diese kleine Schreiben App ist ein Thesaurus auf Steroiden. Ein weiteres großes Plus bei Pages for authors ist, dass Sie direkt in epub exportieren können. Sie müssen Ihre Dateiformate nicht in ein anderes Programm konvertieren. Vielen Dank für Ihre Zeit, diese Schreibwerkzeuge zu erforschen! Ich schreibe vor allem Blog-Beiträge, so wird Airstory für Content-Curation versuchen. Ein nützliches Werkzeug, das ich jetzt zum kostenlosen Schreiben verwende – und die meisten meiner Brainstormings, Skizzierungen, Notizen und einfach nur zufällige Gedanken bei jeder Inspiration notieren, ist eine neue Online-App, die sie als “Gedankenprozessor” bezeichnen – ein Ort, um eine Ideenbibliothek zu erstellen und unorganisierte Gedanken in jedes Schreibprojekt zu verarbeiten. Schauen Sie sich speare.com (wie in Shakespeare). Ja, das ist eine wirklich böse kleine Schreib-App. Es ist eine brutale, aber geniale Idee.

Ich benutze diese Buchschreibsoftware, um Feature-Artikel für Zeitungen, Langform-Inhalte, Berichte, Bücher und mehr zu schreiben. In der Vergangenheit habe ich Scrivener zum Bloggen verwendet. Heutzutage benutze ich es vor allem für langformige Schriften. Es gibt so viele Facetten des Schreibens. Es wäre toll, wenn man nur schreiben müsste. Es gibt eine kostenlose Version, die sehr gut ist. Es kann sogar in Ihrem Browser oder Word-Prozessor installiert werden, so dass Sie Ihre Grammatik überprüfen können, wo immer Sie schreiben. Die kostenpflichtige Version, nur 60 Dollar pro Jahr (weniger als die Hälfte dessen, was Grammarly kostet), bietet Ihnen zusätzliche Unterstützung in der Satzstruktur, dem Stil und dem Vokabular.