Als ich anfing, über Adobe Reader zu schreiben, überprüfte ich, ob ich nicht bereits die neueste Version installiert hatte. Es überrascht nicht, dass ich es hatte. Das hat mich dazu gebracht, über die Situation nachzudenken, in der ich mich befand. Über Adobe Reader zu schreiben ist wie über Start-Schaltfläche an einen Window-Benutzer zu schreiben. Oh… Es tut mir furchtbar leid, ich wollte Windows 8-Nutzer nicht mehr verärgern, als sie es bereits sind. Was ich hier zu vermitteln versuche, ist, dass Adobe Reader ein so gemeinsames Programm ist, dass Sie es sogar installieren lassen könnten, ohne es zu wissen. Schauen Sie es nach oben! Nun, falls Sie es nicht bereits installiert haben, haben Sie entweder noch nie von PDFs (portables Dokumentformat) gehört oder Sie sind so ein Power-User, dass Sie sich für einen anderen pdf-Reader entschieden haben. Nun, für den Fall, dass Sie sich wunderten, wurde die pdf 1993 von Adobe veröffentlicht, um Dokumente in einem universellen Format zu kodieren, so dass sie auf jeder Computerkonfiguration gelesen werden konnte. Das pdf ist seit 2008 standardisiert und wird weltweit zur Weitergabe von Dokumenten verwendet. Wenn Sie heute auf der Suche nach einem effizienten PDF-Reader sind, liegt es daran, dass Adobe dieses Format erfunden und auf den Markt gebracht hat. Tatsächlich bleibt Adobe Acrobat Reader DC auch für Adobe-Konkurrenten der führende PDF-Reader.

Es ist eines der Programme, die in Ihrer Bürosoftware nicht fehlen dürfen. Aktualisierungen werden nach Bedarf ausgeführt. Einige sollen Sicherheitsprobleme beheben, während andere kleinere Fehler beheben, die möglicherweise vorhanden sind. Benutzer haben die Möglichkeit, alle Updates auf automatisch einzustellen, damit sie die neuesten Änderungen nutzen können, sobald sie öffentlich verfügbar sind. Oder um mehr zu tun, installieren Sie die kostenlose Acrobat Pro-Testversion, um PDFs zu erstellen und zu bearbeiten. PDF Reader für Windows 7 ist ein kostenloser PDF-Dokumentbetrachter mit minimalen Bearbeitungsfunktionen: Zoom, Rotation, Zuschneiden usw. Die Plattform kann PDF-Dateien öffnen, anzeigen, konvertieren, drucken und bearbeiten. PDF Reader ist eine li Adobe Acrobat Reader DC-Software ist der kostenlose globale Standard für das zuverlässige Anzeigen, Drucken und Kommentieren von PDF-Dokumenten. Der Speicher in der Premium-Version erhöht sich auf 20 GB. Eine Testversion steht zum Download zur Verfügung. Durch Klicken auf die Schaltfläche “Acrobat Reader herunterladen” stimme ich zu, dass ich den Software-Lizenzvertrag von Adobe gelesen und akzeptiert habe.

Dieser PDF-Reader verfügt über einen geschützten Modus, der standardmäßig nur eine Sandbox-Technologie aktiviert. Dadurch wird verhindert, dass Dritte bösartige Software installieren. Es blockiert auch den Zugriff auf vertrauliche Daten, sowie seine Extraktion, ob vom Computer selbst oder aus dem Unternehmensnetzwerk, mit dem es verbunden war. Adobe Acrobat Reader ist ein kostenloser PDF-Reader, der sich als Standardsoftware zum Öffnen von PDF-Dokumenten festgelegt hat. Zu den vielen Funktionen dieses PDF-Readers gehören das Drucken, das Hinzufügen von Kommentaren, das E-Signieren Ihrer PDF-Dokumente und die Synchronisierung von Funktionen mit mehreren Geräten. Ähnlich wie alle anderen Programme, die mit Adobe verbunden sind, kann der Reader kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Updates finden regelmäßig statt und diese Verbesserungen sind ebenfalls kostenlos. Adobe Reader XI bietet vollständige Kommentarfunktionen, einschließlich Text, Stempel, Dateianhänge und Audioaufzeichnungen sowie Zeichnungsmarkierungen wie Linien, Pfeile, Formen und Freiformanmerkungen.

Haben Sie ein PDF-Formular, das Aufmerksamkeit benötigt? Nun, Reader ist jetzt in der Lage, Ihre Formulare zu füllen, zu signieren, zu speichern und zu senden, ohne dass Druck und Versand erforderlich sind.